Aktuelles aus Bayern

Ab sofort ist WebUntis und die Untis Mobile App in Ukrainisch verfügbar

Mit Mai gibt es unsere Untis Mobile App (iOS und Android) und WebUntis auch auf Ukrainisch, sodass Schüler*innen, Erziehungsberechtigte und Lehrer*innen unsere Programme in ihrer eigenen Sprache verwenden können.

Alle Menüpunkte, Buttons, Texte oder Fehlermeldungen wurden auf Ukrainisch übersetzt. Außerdem stehen für unsere User auch alle 8 Module zur Erweiterung von WebUntis (Sprechtag, Termin, Klassenbuch, etc.) vollständig in Ukrainisch zur Verfügung.

"Unsere tägliche Arbeit konzentriert sich darauf, den Alltag an Schulen einfacher und mit unseren Produkten reibungsloser zu gestalten. Wir hoffen, dass wir damit allen Schulen in Europa eine Unterstützung in dieser herausfordernden Zeit geben können, um geflüchtete Schüler*innen und Lehrer*innen aus der Ukraine unbürokratisch aufnehmen und willkommen heißen zu können."

Roland Bair, Co-CEO

"Untis steht seit 50 Jahren an der Seite von Schulen und Bildungseinrichtungen und sorgt für einen reibungslosen Schulablauf. In dieser langen Zeit haben wir viele Veränderungen des Bildungssystems erlebt und gemeinsam mit den Schulen alle Schwierigkeiten gemeistert. Darum war es uns eine Herzensangelegenheit, die Übersetzung in kürzester Zeit auf die Beine zu stellen."

Christian Gruber, Co-CEO und Inhabervertreter

Wie erhaltet Ihr WebUntis und die Untis Mobile App?

Einfach das Formular ausfüllen und einen kostenlosen Testzugang für 3 Monate anfordern.