Untis ist 50

Im Untis-Garten in der Belvederegasse: Christian Gruber und Ruben Ruiz Torrubiano werden das Werk der Gründer weiter pflegen und voranbringen und so den Schulablauf von Millionen Menschen rund um den Globus beeinflussen.

Wenn im September mehr als 2,5 Millionen Menschen eine Stundenplan-App zur Nummer eins im App Store machen, dann steckt eine Stockerauer Firma dahinter, die zu den begehrtesten Arbeitgebern unter heimischen Programmierern außerhalb der Bundeshauptstadt zählt und ihren Mitarbeiterstand in den letzten beiden Jahren auf mehr als 70 verdoppelt hat: Untis wurde am 7. Jänner 1970 im IBM-Gebäude am Wiener Donaukanal gegründet.

Die großen Feierlichkeiten zum 50er fielen der Coronakrise zum Opfer, was freilich nichts daran ändert, dass das Team rund um die Geschäftsführer Christian Gruber und Ruben Ruiz Torrubiano stolz auf die eindrucksvolle Firmengeschichte zurückblickt.

Hier geht´s zum gesamten Artikel.