Pausenaufsichten werden nicht in neue Periode übernommen

Benützen Sie dieses Forum für Fragen zum Standardpaket von Untis bzw. zur Stundenplanung.

Please feel free to post in english language in any Forum
Antworten
c_moeller
Beiträge: 90
Registriert: 8. November 2012, 18:33

Pausenaufsichten werden nicht in neue Periode übernommen

Beitrag von c_moeller » 25. August 2018, 20:30

Guten Abend,
ich bin gerade gezwungen, mehrere neue Perioden anzulegen. Dabei beobachte ich folgendes missliches Verhalten von Untis MultiUser 2019: bereits existierende Pausenaufsichten, die in der Mutterperiode eingegeben sind, werden nicht mit in die neue Periode übernommen. Vielmehr werden alle Pausenaufsichten gelöscht und auch noch deaktiviert. Total nervig, weil überflüssig. Der Rest des Stundenplans wird ja auch übernommen...

Kreher
Beiträge: 1
Registriert: 23. September 2018, 12:12

Re: Pausenaufsichten werden nicht in neue Periode übernommen

Beitrag von Kreher » 23. September 2018, 12:16

Bei mir genau das Gleiche.

Pausenaufsichten sind fast alle verschwunden und die Zeiten zurückgesetzt, so dass es so aussieht, dass keine Aufsichten nötig wären.

GGibt es eine Möglichkeit, Aufsichten von einer Periode in andere zu übertragen?

quiclic
Beiträge: 811
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Pausenaufsichten werden nicht in neue Periode übernommen

Beitrag von quiclic » 24. September 2018, 10:00

Bei mir klappt es in der Programmversion 2019.2.2 vom 22.08.2018 problemlos.
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

sportfan_fcb
Beiträge: 378
Registriert: 1. Juni 2010, 19:33

Re: Pausenaufsichten werden nicht in neue Periode übernommen

Beitrag von sportfan_fcb » 25. September 2018, 19:07

Die Pausenaufsichten müssen in der ersten Periode schon angelegt sein!

c_moeller
Beiträge: 90
Registriert: 8. November 2012, 18:33

Re: Pausenaufsichten werden nicht in neue Periode übernommen

Beitrag von c_moeller » 26. September 2018, 08:13

Die Pausenaufsichten _SIND_ in der ersten Periode vorhanden.
Ich habe folgendes beobachten können/müssen: Beim vorletzten Einfügen einer neuen Periode wurden von 120 Pausenaufsichten 5 in die neue Periode übernommen (obwohl die Aufsichten in ALLEN (!!!) vorherigen Perioden existierten), eine Aufsicht wurde geteilt, die Teilung konnte auch nicht mehr rückgängig gemacht werden...
Vor dem LETZTEN erstellen einer Periode dachte ich mir: "Lass doch mal das Fenster, in dem du die Aufsichten einträgst, geöffnet, und erstelle die Periode dann." Ergebnis: Alle Aufsichten waren auch in der neuen Periode vorhanden.
Das Verhalten ist bei mir reproduzierbar, so aber meiner Meinung nach nicht dokumentiert und auch nicht sinnvoll und definitiv in Untis MultiUser 2018 und früher nicht vorhanden gewesen.

ak
Beiträge: 2
Registriert: 8. August 2018, 16:20

Re: Pausenaufsichten werden nicht in neue Periode übernommen

Beitrag von ak » 19. März 2019, 14:47

Hallo,
wir haben aktuell ebenfalls das Problem. Gibt es mittlerweile eine Lösung?
Danke

c_moeller
Beiträge: 90
Registriert: 8. November 2012, 18:33

Re: Pausenaufsichten werden nicht in neue Periode übernommen

Beitrag von c_moeller » 19. März 2019, 16:43

Meine "Lösung" ist, wie zuvor beschrieben: Fenster "Pausenaufsichten" als einziges Fenster öffnen, dann neue Periode aus der Mutterperiode heraus anlegen. Dann sind die PA auch in der neuen Periode.
Ob es inzwischen auvcch anders (bzw. wieder "normal") funktioniert, weiß ich nicht.

Beste Grüße
Christian Möller

Antworten