Best practice gesucht: Faire Verteilung von Aufsichten

Benützen Sie dieses Forum für Fragen zum Standardpaket von Untis bzw. zur Stundenplanung.

Please feel free to post in english language in any Forum
Antworten
Benutzeravatar
cniehaus
Beiträge: 237
Registriert: 22. Dezember 2015, 15:52

Best practice gesucht: Faire Verteilung von Aufsichten

Beitrag von cniehaus » 14. Januar 2019, 08:01

Hallo zusammen

Wir haben bei uns den Wunsch nach "fairen" Aufsichten. Jeder Kollege hat ein Soll von 80min Aufsichten. Dabei gibt es dann Boni. Beispiele:

Klassenlehrer x min Bonus
Tutoren x min Bonus
Behinderte/Schwangere/Referendare 100% Bonus (also Befreiung)
Laufwege (wir haben 2 Standorte) werden angerechtet
und noch ein paar Kleinigkeiten


Das führt dazu, dass wir halbjährig alle 176 Stundenpläne durchgehen um zu zählen, wie viele Laufwege ein Kollege hat, ob er Klassenlehrer ist etc. Wir haben eine clevere Excel-Tabelle erstellt, die dann am Ende rausspuckt, wer wie viel Aussicht machen muss.
Die 176 Zellenwerte übertrage ich dann zurück nach Untis.
Das ganze ist sehr viel Handarbeit.

Ich sehe keinen besseren Weg.

Wie machen andere Schulen das? Ich hoffe einfach, dass hier ein paar Anregungen zusammenkommen :P
Gruß
Carsten Niehaus
KGS Rastede

Antworten