neues Schuljahr: Benutzer verschwunden

Benützen Sie dieses Forum für Fragen zum Standardpaket von Untis bzw. zur Stundenplanung.

Please feel free to post in english language in any Forum
Antworten
berndt
Beiträge: 36
Registriert: 3. Juli 2012, 07:50

neues Schuljahr: Benutzer verschwunden

Beitrag von berndt » 8. Februar 2019, 14:57

Hallo Forum,

ich habe gerade ein neues Schuljahr angelegt und dabei u.a. angeklickt, dass alle vorhandenen Benutzer mit ihren Fenstereinstellungen übernommen werden sollen. Erstaunlicherweise verschwinden dabei einzelne Benutzer. Die meisten Benutzer werden übernommen, aber eben nur die meisten und nicht alle.

Ich habe das jetzt mehrfach probiert und finde keine Lösung/keinen Anhaltspunkt, was ich anders machen soll.

Bin gespannt, schöne Grüße

Andreas

berndt
Beiträge: 36
Registriert: 3. Juli 2012, 07:50

Re: neues Schuljahr: Benutzer verschwunden

Beitrag von berndt » 14. Februar 2019, 08:35

Hallo Forum,

ich habe weiter herumprobiert und festgestellt, dass die Benutzer eigentlich noch vorhanden sind (Unter Module/Benutzer werden sie angezeigt). Eine Anmeldung als dieser Benutzer ist aber nicht möglich, weil sie in der Login-Anmeldemaske nicht zur Auswahl angeboten werden.

Das ist ein sehr unangenehmes Problem, weil wir jetzt eigentlich mit dem neuen Schuljahr beginnen müssen.

Schöne Grüße

Andreas

berndt
Beiträge: 36
Registriert: 3. Juli 2012, 07:50

Re: neues Schuljahr: Benutzer verschwunden

Beitrag von berndt » 14. Februar 2019, 09:02

Hallo Forum,

ich habe das Problem gelöst:

Damit die Benutzer nicht versehentlich in alten Schuljahren Änderungen vornehmen, habe ich die Bearbeitungsrechte einiger Benutzergruppn auf das aktuelle Schuljahr eingeschränkt. Beim Anlegen eines neuen Schuljahres muss man diesen Gruppen das Bearbeitungsrecht für das neue Schuljahr explizit erteilen, sonst können sich die Mitglieder dieser Gruppe nicht mehr anmelden.

Schöne Grüße

Andreas

gla
Untis GmbH
Beiträge: 146
Registriert: 4. Dezember 2017, 07:27

Re: neues Schuljahr: Benutzer verschwunden

Beitrag von gla » 14. Februar 2019, 09:46

Hallo Berndt!

Sorry, dieses Thema habe ich komplett übersehen :-/
Vielen Dank für die Auflösung des Problems!

LG
Gregor Latzel
Untis GmbH

Antworten