Monitoransichten einstellen

Fragen, Vorschläge, Anforderungen, Diskussion zu WebUntis Termin und Klassenbuch
Antworten
Haddock
Beiträge: 3
Registriert: 15. März 2016, 18:12

Monitoransichten einstellen

Beitrag von Haddock » 7. April 2016, 09:08

Hallo Forum.
unter Administration/Monitoransichten können in WebUntis diverse Einstellungen vorgenommen werden.

1) Es gibt ein setzbares Häkchen "Entfälle bei vorhandenen Vertretungen ausblenden". Das verstehe ich so, dass wenn ein Kollege durch einen anderen ersetzt wird, im Vertretungsplan nur der "Neue" steht. Der Entfall des "Alten", der von Schülern gerne als Entfall der gesamten Stunde missdeutet wird, erscheint in der Anzeige nicht. Das wäre super, funktioniert bei meinen Einstellungen aber nicht. Bei mir erscheint der "alte" Kollege durchgestrichen. Darunter erscheint in einer neuen Zeile der "Neue".

2) Es gibt ein weiteres Häkchen "Abwesende Elemente (Lehrer/Klassen) ausblenden". Ich hätte das so verstanden, dass bei abwesenden Klassen (mehrwöchiges Praktikum, mehrtägige Klassenfahrt) auf dem Monitor nicht jede einzelne Stunde als Entfall erscheint, der anzuzeigende Vertretungsplan dadurch also deutlich kürzer wird (5 Klassen a 8 Stunden im (vierwöchigen) Praktikum = täglich 40 Zeilen weniger!). Auch das wäre super, funktioniert bei mir aber ebenfalls nicht.

Kennt sich jemand mit den Monitoransichten aus?

Vielen Dank, schöne Grüße

Andreas

Benutzeravatar
mpr
Beiträge: 2479
Registriert: 24. September 2002, 22:40

Re: Monitoransichten einstellen

Beitrag von mpr » 7. April 2016, 17:57

Wenden Sie sich bitte am besten an unseren Support unter helpdesk@untis.at und geben Sie bitte für beide Fälle ein Bsp an, damit wir uns anschauen können, warum in dieser Situation die Einstellungen nicht wie erwartet wirken.
Martin Rösel

befo
Beiträge: 8
Registriert: 28. September 2016, 21:47

Re: Monitoransichten einstellen

Beitrag von befo » 28. September 2016, 21:59

Gibt es für das unter 2) beschriebene Problem bereits eine Lösung? Bei uns werden die Klassen, die aufgrund des Praktikums abwesend sind, trotzdem als Entfallszeilen mit aufgeführt, obwohl ich auch das Häkchen bei "Abwesende Elemente ausblenden" gesetzt habe. Bei 5 Klassen mit Kursen macht das 1 bis 2 Seiten aus. Hinzu kommt das Problem, dass ein Kurs bei jeder Klasse aufgeführt wird und nicht, wie ich es aus dem Ausdruck aus Untis heraus gewöhnt bin, ein Kurs zu einer Zeile zusammengefasst wird. Das sind dann wiederum zu viele überflüssige Zeilen.

befo
Beiträge: 8
Registriert: 28. September 2016, 21:47

Re: Monitoransichten einstellen

Beitrag von befo » 25. Oktober 2016, 19:32

Wollte noch einmal nachfragen, ob es eine Problemlösung gibt. So macht die Monitoransicht für uns keinen Sinn. Klassen sind ja nicht ständig abwesend, aber trotzdem gibt es Praktikum, Klassenfahrten,... Dies scheint ein Bug zu sein. Bitte fixen.
Außerdem entstehen viel zu viele Zeilen, weil Kurse nicht zu einer Zeile zusammengefasst angezeigt werden, sondern bei jeder Klasse. Hier fehlt meines Erachtens eine Funktion, die wir uns wünschen würden. Als IGS haben wir viele Kurse...

m_boe
Beiträge: 5
Registriert: 8. Juni 2016, 12:52

Re: Monitoransichten einstellen

Beitrag von m_boe » 7. Dezember 2016, 11:10

Hallo,

ich wollte auch nochmal in der Sache Monitoransichten nachfragen. Wie bereits in diesem Thema erwähnt finde ich die Anzeigen in folgenden Situationen umständlich und schwer verständlich:
- Wenn eine Stunde vorgezogen wird um einen Entfall abzudecken, erscheint die ausgefallene Stunde auf der Vertretungsplananzeige. Die Schüler lesen dann nur den Entfall und "übersehen" die verschobenen Stunden. Ist zwar formal richtig, aber es ist ärgerlich die Sachlage immer wieder zu klären.
- Es wäre schön, wenn bei der Ansicht "Gruppiert nach Klassen" der klassenübergreifende Unterricht (Religion/Ethik, Differenzierte Fächer, Wahlpflichtfächer) zusammengefasst wären. Bei uns als Gesamtschule wird gibt es viel klassenübergreifenden Unterricht, wo dann eine Vertretung jedesmal viermal auftaucht.
- Die Anzeige bei geplanten Klassenlehrerunterricht vor und ggf. nach den Ferien ist auch viel zu überfüllt, weil alle Sondereinsätze und Ausfälle aufgeführt werden.

Ich möchte die Frage aufgreifen, ob nicht das Feld von Untis "(N) Nicht Drucken" in WebUntis übernommen werden kann und diese Vertretungen dann nicht auf der Monitoransicht erscheinen.

Vielen Dank vorab und viele Grüße!

Adenheuer
Beiträge: 77
Registriert: 6. Dezember 2015, 11:48

Re: Monitoransichten einstellen

Beitrag von Adenheuer » 10. Mai 2019, 17:33

Darf ich mal fragen, ob sich tatsächlich in der ganzen Zeit nichts am "nicht drucken"-Wunsch geändert hat. Ausfall der Q2 durch Abitur oder Stufen auf Fahrten und Praktikum machen keinen guten Eindruck in der Monitoransicht, wie schon die Vorredner geschrieben haben.
Ein Ausblenden für bestimmte Aktivitäten ist doch auch möglich. Warum nicht für Klassen oder Lehrer?

pi
Beiträge: 40
Registriert: 2. März 2019, 11:14

Re: Monitoransichten einstellen

Beitrag von pi » 17. Mai 2019, 16:13

Ich habe das gleiche Problem und schließe mich der Frage nach eine Antwort an!

Grüße,

Antworten