Import von Schülerdaten durch externe csv und Untis

Fragen, Vorschläge, Anforderungen, Diskussion zu WebUntis Termin und Klassenbuch
Antworten
Adenheuer
Beiträge: 77
Registriert: 6. Dezember 2015, 11:48

Import von Schülerdaten durch externe csv und Untis

Beitrag von Adenheuer » 27. August 2018, 17:58

Durch verschiedene Vorgänge in der Vergangenheit haben wir Schüler in WebUntis und in Untis. Diese stimmen im wesentlichen überein. Im Wesentlichen deswegen, weil es nun aufmerksame Schüler gab, die Fehler in ihren Namen oder Geburtsdaten (Tippfehler, Zahlendreher) gefunden haben. Hierdurch hat sich in Untis ein paar Mal der "Name" (Achtung nicht Vorname oder Nachname, sondern "Kurz"-Name) geändert. Wirkt sich dies auf den Import nach WebUntis aus?

Zweitens: Durch eben solche Änderungen hat es auch beim Datenimport aus der Schulverwaltung Änderungen gegeben. Im letzten Jahr haben wir aus diesem Grund versucht über die Schüler-ID (Schlüssel extern) die Daten zu importieren, was zu einer Menge Probleme führte. Das würden wir gerne dieses Jahr verhindern.

Was können wir also tun? Die Schüler-ID ist keine Option und die Namen führen wegen der Änderungen vermutlich auch zu Schwierigkeiten. Wir würden aber gerne die Eltern (und andere Daten) zusätzlich hinterlegen. Die Importe anhand der im Forum gefunden Schlüssel scheint bei uns nicht zu gehen, weil diese Art von Schüsseln bei uns nicht vorhanden sind und die eindeutige Schüler-ID aus dem letzten Jahr auch nur zu Problemen geführt hat.

Vielen Dank

quiclic
Beiträge: 805
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Import von Schülerdaten durch externe csv und Untis

Beitrag von quiclic » 27. August 2018, 18:27

Adenheuer hat geschrieben:Durch verschiedene Vorgänge in der Vergangenheit haben wir Schüler in WebUntis und in Untis. Diese stimmen im wesentlichen überein. Im Wesentlichen deswegen, weil es nun aufmerksame Schüler gab, die Fehler in ihren Namen oder Geburtsdaten (Tippfehler, Zahlendreher) gefunden haben. Hierdurch hat sich in Untis ein paar Mal der "Name" (Achtung nicht Vorname oder Nachname, sondern "Kurz"-Name) geändert. Wirkt sich dies auf den Import nach WebUntis aus?
Der "Name" in Untis-Kursmodul muss mit dem "Kurzname" in WebUntis übereinstimmen. Das muss man händisch im einen oder anderen System korrigieren.
Adenheuer hat geschrieben: Zweitens: Durch eben solche Änderungen hat es auch beim Datenimport aus der Schulverwaltung Änderungen gegeben. Im letzten Jahr haben wir aus diesem Grund versucht über die Schüler-ID (Schlüssel extern) die Daten zu importieren, was zu einer Menge Probleme führte. Das würden wir gerne dieses Jahr verhindern.
Es gab da letztes Jahr wohl ein Problem, hat mein Support gesagt. Inzwischen funktioniert der Schlüssel-Extern in WebUntis wieder.
Adenheuer hat geschrieben: Was können wir also tun? Die Schüler-ID ist keine Option und die Namen führen wegen der Änderungen vermutlich auch zu Schwierigkeiten. Wir würden aber gerne die Eltern (und andere Daten) zusätzlich hinterlegen. Die Importe anhand der im Forum gefunden Schlüssel scheint bei uns nicht zu gehen, weil diese Art von Schüsseln bei uns nicht vorhanden sind und die eindeutige Schüler-ID aus dem letzten Jahr auch nur zu Problemen geführt hat.
Ich werde folgendes machen (zuerst über die SPIELWIESE testen!!): Ich importiere die Schüler mit Nachname, Vorname und Geburtsdatum. Dort wo es eine Namensänderung gab, hat man dann zwei mal den fast selben Schüler nacheinander. Man kann z.B. die Klassengröße vergleichen und wenn sie nicht stimmt, hat man einen Treffer. Den neuen Schüler wieder löschen und den alten händisch ändern. Bzw. mit der Spielwiese muss man ihn natürlich nicht löschen :lol:
(Oder man weiß noch, welche Schüler innerhalb eines Schuljahres eine Namens- oder Geburtsdatumsänderung hatten, dann gleich händisch ändern.)

Beim nächsten Import nehme ich wieder den externen Schlüssel mit und kann zukünftig immer darüber importieren inklusive Sorgeberechtigte und alles.
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

rindelhardt
Beiträge: 67
Registriert: 16. Juni 2015, 08:57

Re: Import von Schülerdaten durch externe csv und Untis

Beitrag von rindelhardt » 27. August 2018, 18:39

Wir hatten bisher fast keine Probleme beim Import einer csv-Datei mit ext. Schlüssel, kann ich also nur empfehlen. Leichte Probleme gab es nur bei ausgetretenen und später wieder eingeschulten SuS (könnte auch ein Bedienfehler gewesen sein) sowie in sehr seltenen Fällen eine nicht eindeutige ID aus BBS Planung, die bei gelöschten SuS wohl wiedervergeben wurde.
Stefan Rindelhardt - BBS Handel Hannover

quiclic
Beiträge: 805
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Import von Schülerdaten durch externe csv und Untis

Beitrag von quiclic » 27. August 2018, 18:46

rindelhardt hat geschrieben:Leichte Probleme gab es nur bei ausgetretenen und später wieder eingeschulten SuS (könnte auch ein Bedienfehler gewesen sein)
Passiert bei uns, wenn die Sekretärin den Schüler zwar im Schulverwaltungsprogramm wieder rein nimmt und in WebUntis vergisst, das Austrittsdatum zu löschen.
rindelhardt hat geschrieben:sowie in sehr seltenen Fällen eine nicht eindeutige ID aus BBS Planung, die bei gelöschten SuS wohl wiedervergeben wurde.
Uuupppsss... :evil: Schlechte Datenbank... Und "Schüler löschen" ist eh keine gute Idee. Wir machen das höchstens mal, wenn einer am ersten Schultag schon gar nicht kommt.
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

rindelhardt
Beiträge: 67
Registriert: 16. Juni 2015, 08:57

Re: Import von Schülerdaten durch externe csv und Untis

Beitrag von rindelhardt » 27. August 2018, 19:06

Löschen war auch der falsche Ausdruck, Abgänger wäre richtig. Der andere Hinweis ist super. Danke!
Stefan Rindelhardt - BBS Handel Hannover

Adenheuer
Beiträge: 77
Registriert: 6. Dezember 2015, 11:48

Re: Import von Schülerdaten durch externe csv und Untis

Beitrag von Adenheuer » 31. August 2018, 21:57

Also in diesem Jahr hat es wunderbar geklappt. Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich mir viel Arbeit gemacht habe und bei über 500 Schülern die von Untis übergebenen Kürzel überarbeitet habe, damit diese mit dem Kürzel absolut deckungsgleich sind. Hintergrund für diese Arbeit - nur so am Rande erwähnt - ist der Import der Schüler bei den Wahlen der Oberstufe aus einem anderen Programm. Dabei werden die Kürzel anders übergeben.

Vielen Dank für die wertvollen Tipps.

Antworten