Fehlerhafte Abrechnung von Mehrarbeit

Benützen Sie dieses Forum für Fragen zum Modul Vertretungsplanung.
Antworten
sportfan_fcb
Beiträge: 358
Registriert: 1. Juni 2010, 19:33

Fehlerhafte Abrechnung von Mehrarbeit

Beitrag von sportfan_fcb » 22. November 2018, 12:50

In der letzten Zeit stellen wir fest, dass Untis paralell liegende Sondereinsätze oder Vertretung und Betreuung additiv erfasst und abrechnet.
Fall 1:
Ein Kollege übernimmt für eine Doppelstunde und Schülern aus drei Klassen die Klausuraufsicht (Sondereinsatz über Planungdialog!).
Ergebnis der Mehrarbeitsabrechnung: 6 Stunden Mehrarbeit, d.h. er bekommt die Doppelstunde dreifach bezahlt. Untis meckert auch nicht, dass der Kollege während dieser Zeit schon einen Sondereinsatz hat oder fragt, auch nicht dieser Unterricht gekoppelt werden soll!
Fall 2:
Während einer doppelten Hohlstunde wird eine Kollegin zur Vertretung und gleichzeitig zur Betreuung einer Klasse eingeteilt. Hier ist die Frage nach der Kopplung gestellt und mit "Ja" beantwortet worden. Auch hier wird die Doppelstunde doppelt als Mehrarbeit vergütet.

M.E. darf das nicht sein! Oder gibt es Bundesländer wo Doppel- und Dreifach Belegungen auch so vergütet werden können?

Antworten