Schuljahreswechsel - Fenster wir jedes Mal geschlossen

Benützen Sie dieses Forum für Fragen zu den Modulen Studentenstundenplan und Kursplanung
Antworten
Matthias
Beiträge: 436
Registriert: 11. Juli 2006, 17:42
Wohnort: Wolfratshausen
Kontaktdaten:

Schuljahreswechsel - Fenster wir jedes Mal geschlossen

Beitrag von Matthias » 22. Juni 2017, 18:09

Ich befinde mich gerade im Fenster "Schuljahreswechsel" in der Kursplanung.
Als erstes lösche ich die Schüler der Abgangsklasse, indem ich sie im rechten Teil des Fensters markiere und dann auf das Kreuz klicke.
Um den Vorgang abzuschließen, klicke ich auf den Button "Ok", der dann dann aber das Schließen dieses Fensters bewirkt.
Ich halte dies für eine Behinderung der Arbeit. Denn ich möchte dort ja weitere Schritte durcharbeiten.

Klar, man kann auch alle Änderungen in allen Jahrgangsstufen zunächst durchführen und erst am Ende abschließen, damit nur einmal der Klick auf den Button nötig ist.
Das setzt aber eine ungeheure Disziplin voraus, dass man auch die Zeit dazu hat und dabei nicht unterbrochen wird.
Mein Workflow sieht eher so aus, dass ich etappenweise vorgehen will, so dass ich auch leichter Fehler rückgängig machen kann, ohne alle Arbeitsschritte zeitaufwändig von Anfang an wiederholen zu müssen.

Oder gibt es noch ein anderes Verfahren?

Thomas Erhard
Gymnasium, Kolleg und Fachoberschule St. Matthias
Viele Wege zur allgemeinen Hochschulreife und zum Fachabitur!
http://www.sankt-matthias.de

Antworten