Studentenzahlen übernehmen

Benützen Sie dieses Forum für Fragen zu den Modulen Studentenstundenplan und Kursplanung
Antworten
jessika
Beiträge: 11
Registriert: 30. September 2013, 10:09

Studentenzahlen übernehmen

Beitrag von jessika » 31. Juli 2018, 15:10

Hallo,

ich habe allen meinen Kursen im Kursmodul Schüler zugeordnet. Leider tauchen in den Unterrichtsdaten diese Schülerzahlen nicht auf. Sie sollten dort aber doch gespeichert sein, damit die richtige Raumgröße ausgewählt wird? Wie kann man das erreichen?

Viele Grüße
Jessika Kosmala

quiclic
Beiträge: 927
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Studentenzahlen übernehmen

Beitrag von quiclic » 31. Juli 2018, 15:14

Soweit ich weiß, haben die Schülerzahlen im Kursmodul eine hohe Priorität. Wenn man also beim Unterricht 0 einträgt, werden die tatsächlichen Schüler genommen. Aber ohne Garantie :roll:
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

quiclic
Beiträge: 927
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Studentenzahlen übernehmen

Beitrag von quiclic » 31. Juli 2018, 15:25

Habe es gerade ausprobiert:
Schülerzahlen.jpg
Schülerzahlen.jpg (38.82 KiB) 2147 mal betrachtet
Wenn man im Stundenplan auf die Stunde klickt, werden unten die Details angezeigt. Hier sind 18 Schüler im Chemie1-Kurs TATSÄCHLICH. Die 6 in Klammern kommt von der (falschen) normalen Eingabe bei der Stunde. Das wäre also ok :lol:

Leider wird es vom Raum-Zuordnen-Dialog nicht richtig beachtet:
benötigte Kapazität.jpg
benötigte Kapazität.jpg (78.27 KiB) 2147 mal betrachtet
Das hat in Untis leider noch nie richtig funktioniert :cry:
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

quiclic
Beiträge: 927
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Studentenzahlen übernehmen

Beitrag von quiclic » 31. Juli 2018, 15:51

Ergänzend:

Wichtig ist, bei den Klassen | Stammdaten | Männl. die richtige Anzahl einzutragen. (Weibl. spielt bei uns keine Rolle).

Wenn man dann beim Unterricht gar nichts (also auch nicht 0) bei Männl. einträgt, wird die Zahl aus den Stammdaten verwendet. Das gilt für einen "normalen" Unterricht mit einer Klasse.

Wenn zwei oder mehr Klassen zusammen in einem Kurs sind, aber nicht das Kurssystem verwendet wird, wird 0 gerechnet. Man kann aber beim Unterricht dann eine Anzahl eingeben! Beispiel: Ein Zusatzkurs (bei uns FHR) aus 2 Klassen wo es bei der Planung nicht auf den einzelnen Schüler ankommt, sondern nur auf die Anzahl. Die schülergenaue Zuordnung wird dann erst später in WebUntis durch den Abteilungsleiter oder Klassenlehrer gemacht.

Blöd scheint mir eine Kopplung im Kurssystem zu sein. Da wird bei der manuellen Raumzordnung falsch gerechnet, nämlich alle Schüler aller beteiligten Kurse. Das sind dann 74 Schüler :roll: Deshalb nehme ich lieber keine Kopplung, sondern lege den Unterricht über KKK (KlassenKollisionsKennzeichen) parallel. Da stimmt dann die Schülerzahl aus dem Kurssystem. :lol:
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

jessika
Beiträge: 11
Registriert: 30. September 2013, 10:09

Re: Studentenzahlen übernehmen

Beitrag von jessika » 2. August 2018, 09:23

Herzlichen Dank, das hat viel geholfen!
Jessika Kosmala

quiclic
Beiträge: 927
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Studentenzahlen übernehmen

Beitrag von quiclic » 3. August 2018, 07:09

Danke für die Rückmeldung. Das freut mich.
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

A.H.
Beiträge: 1
Registriert: 8. August 2018, 12:57

Re: Studentenzahlen übernehmen

Beitrag von A.H. » 8. August 2018, 13:03

Da gibt es eine Hilfsfunktion: Studentenzahlen in Unterricht.
Damit klappt die Übernahme bei mir bestens.

Antworten