Untis 2019 / Untis 2019 Express

Benützen Sie dieses Forum zur Diskussion mit anderen Untis Anwendern.
Antworten
WeA
Beiträge: 6
Registriert: 9. Juni 2016, 07:25

Untis 2019 / Untis 2019 Express

Beitrag von WeA » 9. Oktober 2018, 10:07

Hallo!

Habe Untis Express 2019 von hier http://www.school-timetabling.com/download.php?lang=DE installiert. Wenigstens bekomme ich hier ein Setup, das nach Express aussieht. Unter https://www.untis.at/HTML/2019.php ist totales Chaos.

Wenn man Untis 2019 Express dann aufruft, steht auch in der Titelleiste Express. Nach Hinweis für Update, dieses installieren lassen. Jetzt scheint die Express-Version mit der "Vollversion" von Untis überschrieben zu sein. Ist das OK so? Warum gibt es überhaupt 2 Versionen?

Hier ist doch noch ein Fehler vorhanden! Auch unter https://www.untis.at/HTML/2019.php bekomme ich für beide Versionen das gleiche Setup?!?

Bitte um Klärung. Danke!

gla
Untis GmbH
Beiträge: 138
Registriert: 4. Dezember 2017, 07:27

Re: Untis 2019 / Untis 2019 Express

Beitrag von gla » 10. Oktober 2018, 14:48

Hallo!

Warum so aufgeregt?

Es ist komplett egal, welche Version du dir runterlädst, nach Eingabe deiner Lizenzdaten wird dein Untis dann entweder zu Express oder eben nicht.
Untis Express ist einfach eine "abgespeckte" Variante (vom Funktionsumfang) vom "großen" Untis.

Warum es 2 Versionen gibt? Verschiedene Schulen haben verschiedene Anforderungen an unsere Software und Untis Express ist einfach das "kleinste Paket" (für kleine Schulen mit wenig Schülern). Das spiegelt sich natürlich auch im Preis wieder.

Kannst du mir noch erklären, was für dich "totales Chaos" im Downloadbereich ist? Wir sind natürlich permanent bestrebt, unseren Webauftritt zu verbessern, sind dafür aber auf konstruktive Kritik angewiesen.


LG gla
Gregor Latzel
Untis GmbH

gla
Untis GmbH
Beiträge: 138
Registriert: 4. Dezember 2017, 07:27

Re: Untis 2019 / Untis 2019 Express

Beitrag von gla » 17. Oktober 2018, 13:26

Wir haben unseren Downloadbereich nun etwas verändert und übersichtlicher gestaltet:
u_dl.png
u_dl.png (65.21 KiB) 1315 mal betrachtet
https://www.untis.at/HTML/updates.php

Wünsche / Anregungen / Verbesseerungsvorschläge nehmen wir natürlich gerne entgegen :)
Gregor Latzel
Untis GmbH

WeA
Beiträge: 6
Registriert: 9. Juni 2016, 07:25

Re: Untis 2019 / Untis 2019 Express

Beitrag von WeA » 18. Oktober 2018, 15:55

Hallo!

Danke für die Rückmeldungen. Bin nicht wirklich aufgeregt - nur Vollblut IT'ler, der es gerne klar strukturiert und nachvollziehbar haben möchte:-)

Wenn es egal ist, welche Version man runterlädt, dann braucht man doch erst gar keine 2 Möglichkeiten anbieten, oder? Wenn die Lizenz alles macht, dann erst recht nur eine Version anbieten. Fakt ist, oder was mich bissi stört ist, wenn man das Express http://www.school-timetabling.com/download.php?lang=DE installiert, das Update bei Programm-Start angeboten bekommt und er dann das ganz normale Update anwendet, also kein spezielles für die Express-Version. Das ist IMHO völlig sinnfrei.

Unsere Anwender arbeiten Client-/Server-basiert (Untis auf WS2k8 installiert) und haben keine Adminrechte. Beim Öffnen könne sie halt nicht die Update-Routine nutzen, sondern müssen sich die Updates händisch herunterladen und in die Server-Freigabe installieren. Das läuft auch alles prima. Wo sind denn jetzt die einzelnen Update-Dateien (2019.3.2) hin, die vermisse ich. Musste gestern das komplette Setup wieder nehmen. Ganz schlecht! Bitte wieder zur Verfügung stellen - unter: https://www.untis.at/HTML/2019.php - auch die Tagesaktuelle!

VG
Untis_DL.png
Untis_DL.png (117.62 KiB) 1300 mal betrachtet

Josef.D
Beiträge: 1
Registriert: 17. Februar 2014, 16:29
Kontaktdaten:

Re: Untis 2019 / Untis 2019 Express

Beitrag von Josef.D » 26. Oktober 2018, 14:35

Hallo Zusammen,

ich würde mir gerne die Funktion der "Tagesaktuellen Updates" zurück wünschen...

Wir stellen Untis für mehrere Schulen in einer Serverlandschaft unter Citrix zur Verfügung. Für mich als "Nichtanwender" war es bisher immer sehr angenehm, nachzuschauen ob es eine aktuelle Datei gibt, diese herunterzuladen und einzuspielen ohne Untis aufrufen zu müssen....

Ferner würde ich es vorteilhaft finden die neue Updatefunktion an zentraler Stelle unterdrücken zu können (falls das nicht sogar schon an einer noch nicht gefundenen Stelle geht).
Unsere Benutzer können auf den Servern keine Updates durchführen. Alleine der Hinweis, das ein neues Update zur Verfügung steht überlastet dann zeitweise unsere Servicehotline... :lol:

In der Hoffnung das meine Wünsche beachtung finden wünsche ich ein schönes Wochenende....

Viele Grüße

Josef Deska

gla
Untis GmbH
Beiträge: 138
Registriert: 4. Dezember 2017, 07:27

Re: Untis 2019 / Untis 2019 Express

Beitrag von gla » 29. Oktober 2018, 15:57

@WeA

Wir unterscheiden immer noch zwischen Untis und UntisExpress (obwohl selbes Setup), da sonst viele Kunden (die keine Vollblut IT'ler sind) verunsichert sind was sie sich herunterladen sollen.

Bezüglich Updates:
Es gibt ab jetzt nur mehr das komplette Setup zum Runterladen. Auch die letzten "UntisUpdate.exe" waren schon komplette Setups und keine Updatepakete mehr (seit Juli ca.).
Grund: Kunden müssen einfach nur mehr "die neue Datei" herunterladen und können weiterarbeiten. "Was muss ich herunterladen?" hat sich somit erledigt :-)

Tagesaktuelle Versionen wird es auch sicher keine mehr geben, da wir in Sprints planen und zu regelmäßigen Releases übergegangen sind (alle 2-3 Monate).




@Josef.D
Den Updatedialog kann man mit dem Haken unterdrücken.
ud.png
ud.png (40.73 KiB) 1186 mal betrachtet
Gregor Latzel
Untis GmbH

WeA
Beiträge: 6
Registriert: 9. Juni 2016, 07:25

Re: Untis 2019 / Untis 2019 Express

Beitrag von WeA » 2. November 2018, 09:50

@gla

Danke für die Rückmeldung/Antworten. Das ist auch alles OK für mich bzw. nachvollziehbar. Leider musste ich mir diese Erkenntnisse erfragen - gibt es nicht einen Newsletter (vorrangig für die Admins) in dem solche, doch gravierenden Veränderungen, einfach mitgeteilt werden ? Das wäre super! Bitte darüber nachdenken! Danke.

gla
Untis GmbH
Beiträge: 138
Registriert: 4. Dezember 2017, 07:27

Re: Untis 2019 / Untis 2019 Express

Beitrag von gla » 5. November 2018, 10:35

WeA hat geschrieben:@gla

Danke für die Rückmeldung/Antworten. Das ist auch alles OK für mich bzw. nachvollziehbar. Leider musste ich mir diese Erkenntnisse erfragen - gibt es nicht einen Newsletter (vorrangig für die Admins) in dem solche, doch gravierenden Veränderungen, einfach mitgeteilt werden ? Das wäre super! Bitte darüber nachdenken! Danke.
Nur zur Info, es gibt bereits einen Newsletter für welchen man sich auf untis.at anmelden kann. Dieser ist allerdings eher für "normale" Kunden und nicht speziell für Admins gedacht:
nl.jpg
nl.jpg (105.69 KiB) 1113 mal betrachtet
Gregor Latzel
Untis GmbH

WeA
Beiträge: 6
Registriert: 9. Juni 2016, 07:25

Re: Untis 2019 / Untis 2019 Express

Beitrag von WeA » 4. Dezember 2018, 09:32

Hallo!

Da ja das Setup nun auch für Updates zu verwenden ist, ergeben sich neue Probleme. Während dem Setup werden Demo-/Beispiel-Dateien nach "C:\Users\Public\Documents\Untis" installiert. Dort haben unsere Anwender aber keine Schreibrechte. Kann man das Setup nicht dahingehend abändern, dass diese Sachen auch ins Programm-Verzeichnis wandern? Auch die Prüfung, ob die Software lokal installiert ist, bitte abstellen. Bei einer Client-/Server-Variante macht das Probleme, da der abgefragte Reg-Key ja logischerweise nicht existent ist.

Danke!
MfG
WeA

Antworten