Klausuren bzw. Klassenarbeiten aus Webuntis NICHT als Entfall!

Posten Sie bitte in diesem Forum Wünsche rund um Untis. Welche Features würden Sie sich wünschen bzw. an welchen Stellen sollen wir Änderungen im Programm vornehmen?
Gesperrt
ohmistigan
Beiträge: 3
Registriert: 7. Januar 2014, 22:01

Klausuren bzw. Klassenarbeiten aus Webuntis NICHT als Entfall!

Beitrag von ohmistigan » 2. Juni 2017, 09:14

Hallo,
ich versuche gerade meine Kolleginnen und Kollegen davon zu überzeugen, Ihre Klassenarbeiten nicht über die Zettelwirtschaft sondern über Webuntis zu planen. Leider erzeugt JEDE Klassenarbeit, die so eingetragen wird, eine Anzeige auf dem Vertretungsplan, dass der Unterricht ENTFÄLLT! Damit habe ich, wenn es mir nicht auffällt, zwei widersprüchliche Ansagen am offiziellen Vertretungsplan. Dreimal dürfen sie raten, welche Info, die Schüler wahrnehmen ... Dies erhöht nicht unbedingt die Akzeptanz des Systems bei den Kolleginnen und Kollegen ...
Danke und Gruß aus Berlin

Benutzeravatar
cniehaus
Beiträge: 257
Registriert: 22. Dezember 2015, 15:52

Re: Klausuren bzw. Klassenarbeiten aus Webuntis NICHT als Entfall!

Beitrag von cniehaus » 8. Juni 2017, 10:20

Hallo nach Berlin.

Das Problem ist in Untis 2018 schon gelöst!


https://www.untis.at/Downloads/int/Manu ... is2018.pdf

Kapitel 1.6.5
Gruß
Carsten Niehaus
KGS Rastede

pj@wss-stuttgart.de
Beiträge: 4
Registriert: 4. Mai 2018, 19:13

Re: Klausuren bzw. Klassenarbeiten aus Webuntis NICHT als Entfall!

Beitrag von pj@wss-stuttgart.de » 18. Februar 2019, 19:58

Leider ist es das eben nicht.
Wie auch andere bereits schrieben bewirkt die Einstellung auch in Kombination mit komprimierten Überschriften einfach nichts.
EIne Klassenarbeit sollte einfach an Ihrem Unterichtselement hängen bleiben dann wäre das ganze Dilemma mit Entfall, Artefakten von gelöschten/geänderten Klausuren erledigt.

quiclic
Beiträge: 926
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Klausuren bzw. Klassenarbeiten aus Webuntis NICHT als Entfall!

Beitrag von quiclic » 18. Februar 2019, 20:30

pj@wss-stuttgart.de hat geschrieben:
> Eine Klassenarbeit sollte einfach an Ihrem Unterichtselement hängen bleiben
> dann wäre das ganze Dilemma mit Entfall, Artefakten von
> gelöschten/geänderten Klausuren erledigt.

Das stimmt schon, aber ich befürchte, das wird sich nicht ändern. Oft muss man bei Klassenarbeiten ja auch Dinge ändern, z.B. den Raum.

Wenn die Klassenarbeit genau gleich wie der Unterricht ist, wird in WebUntis und Untis Mobile nur eine andere Farbe (gelb) genommen. Bei Änderungen an Lehrer, Fach oder Raum wird tatsächlich der Ausfall dargestellt. Allerdings kann man in der Android-App den Ausfall auch nicht anzeigen lassen (persönliche Einstellung) und in WebUntis das entsprechende Stundenplanformat zentral ändern. Ich lasse aber gerne die Ausfälle anzeigen.

Gesperrt