Verteilung der Berufsschultage!!!

Posten Sie bitte in diesem Forum Wünsche rund um Untis. Welche Features würden Sie sich wünschen bzw. an welchen Stellen sollen wir Änderungen im Programm vornehmen?
Gesperrt
sportfan_fcb
Beiträge: 358
Registriert: 1. Juni 2010, 19:33

Verteilung der Berufsschultage!!!

Beitrag von sportfan_fcb » 24. August 2017, 11:31

Vorweg ich habe mich an den Rat eines Seminarleiters gehalten und lasse die Berufsschultage von Untis in Abhängigkeit der Zeitwünsche der Kollegen und der Engpasssituation der Fachräume selbst wählen und festlegen. Seiner Meinung nach wären Vorgaben für die Optimierung schlechter wg. der von außen vorgegebenen Einschränkung!
Aber aufgrund irgendwelcher Umstände passiert es jedes Jahr, dass alle drei Klassen (Unter-,Mitttel- und Oberstufe) eines Bereiches/Bildungsganges einen gemeinsamen Berufsschultag haben. In der Konsequenz bedeutet das, dass keine Azubis an diesem Tag den Betrieben zur Verfügung stehen. Für die Betriebe ist es wichtig, dass wenigstens die Azubis einer Stufe ihnen zur Verfügung stehen.
Sehen Sie eine Möglichkeit, wie man Untis mitteilen kann, dass die Klassen A, B und C nicht einen gemeinsamen Schultag haben.
Ich denke, für viele Kollegen an den Berufskollegs und -schulen wäre dies eine große Hilfe!

Vielen Dank!

chg
Untis GmbH
Beiträge: 921
Registriert: 17. Mai 2005, 15:43

Re: Verteilung der Berufsschultage!!!

Beitrag von chg » 7. September 2017, 12:00

Sie wollen also:

- bei den Klassen über unbestimmte Zeitwünsche zb 4 tage sperren (= 1 Berufsschultag pro Klasse)
- festlegen, welche Klassen nicht zeitgleich frei haben dürfen

Richtig?
----------
Christian Gruber
Untis GmbH

sportfan_fcb
Beiträge: 358
Registriert: 1. Juni 2010, 19:33

Re: Verteilung der Berufsschultage!!!

Beitrag von sportfan_fcb » 7. September 2017, 12:41

Korrekt!

chg
Untis GmbH
Beiträge: 921
Registriert: 17. Mai 2005, 15:43

Re: Verteilung der Berufsschultage!!!

Beitrag von chg » 18. Oktober 2017, 17:31

Wir haben das jetzt geprüft, leider ist das technisch so dermaßen aufwändig, dass es realistischerweise in den nächsten Jahren nicht umgesetzt werden kann. Der Wunsch wird daher nicht aufgenommen
----------
Christian Gruber
Untis GmbH

Gesperrt