Fehler Jahresbilanz bei Änderung in einer Periode/Kopplung?

Benützen Sie dieses Forum für Fragen, die nicht unmittelbar in die anderen Foren passen (z.B. Info-Stundenplan, Statistik, ...).
Antworten
jflothow
Beiträge: 347
Registriert: 8. Mai 2010, 18:53

Fehler Jahresbilanz bei Änderung in einer Periode/Kopplung?

Beitrag von jflothow » 21. Februar 2019, 11:10

Hallo,

ergänze ich einer Periode einen Lehrer innerhalb einer Kopplung, so legt Untis einen neuen Unterricht in der aktuellen Periode an. Sinnvoll.
Leider ändert sich dann auch die Jahresbilanz der übrigen Lehrer der Kopplung, ohne dass hier etwas geändert wurde.
Beispiel:
Leh1 hat 5 WS in der Kopplung und wird nich verändert. Seine Jahresbilanz weist dann auch 5WS auf.
Ergänze ich nun einen Lehrer in dieser Kopplung verringert sich die Jahresbilanz von Leh1 plötzlich. Offenbar berechnet Untis nun für die Kopplung in jeder Periode (haben jeweils nun jeweils eigene Unterrichtsnummern) anteilige Werte, die sich in der Summe aber nicht zu 5 addieren. Scheinbar werden nun die Ferien nicht mehr bei den Anteilen mit berechnet.

Das ist doch sinnlos?
1) Wenn ein Lehrer ohne Änderungen des ganze Jahr 5WS unterrichtet, sollte das auch so in der Bilanz auftauchen.
2) Wenn ich die Daten eines anderen Lehrers ändere, ihn also einer Kopplung hinzufüge, darf das doch nicht die Jahresdaten der übrigen Lehrer beeinflussen.

Ist das ein Fehler in Untis oder was muss/kann ich in Untis einstellen, um das zu vermeiden.

quiclic
Beiträge: 924
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Fehler Jahresbilanz bei Änderung in einer Periode/Kopplung?

Beitrag von quiclic » 21. Februar 2019, 12:04

Warum doppelt? Siehe viewtopic.php?f=1&t=9795
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

jflothow
Beiträge: 347
Registriert: 8. Mai 2010, 18:53

Re: Fehler Jahresbilanz bei Änderung in einer Periode/Kopplung?

Beitrag von jflothow » 21. Februar 2019, 13:39

hm?
Was ist denn hier doppelt.
Dieser Topic: Konkreter Fehler (?) bei der Berechnung von Jahresbilanzen.
Anderer Topic: Generelles Ausblenden der Jahresblianz unter beibehaltung der Perioden-Bilanz

Das ist doch vollkommen verschieden...

quiclic
Beiträge: 924
Registriert: 28. April 2015, 08:09
Kontaktdaten:

Re: Fehler Jahresbilanz bei Änderung in einer Periode/Kopplung?

Beitrag von quiclic » 21. Februar 2019, 16:43

Ok, das habe ich dann falsch verstanden.
Marc Fehrenbacher, Feintechnikschule, Baden-Württemberg

u.hoepfner
Beiträge: 483
Registriert: 27. September 2002, 13:22
Wohnort: Strausberg
Kontaktdaten:

Re: Fehler Jahresbilanz bei Änderung in einer Periode/Kopplung?

Beitrag von u.hoepfner » 27. Februar 2019, 14:52

Welcher Wert ändert sich?

Ich habe versucht, das nachzuvollziehen:
In einer Periode (mittendrin) zu einer Kopplung einen Lehrer dazu, dieselben Klassen, anderes Fach, ansonsten nichts besonderes...
Frage nach neuem Unterricht mit anderer Nummer anlegen bejaht, auch in folgenden Perioden ändern..nein...
Alles i.O., die Werte der anderen Lehrer sind unverändert...
U. Höpfner
Abteilungsleiter I
Oberstufenzentrum Märkisch-Oderland
Strausberg/Brandenburg/Deutschland

jflothow
Beiträge: 347
Registriert: 8. Mai 2010, 18:53

Re: Fehler Jahresbilanz bei Änderung in einer Periode/Kopplung?

Beitrag von jflothow » 27. Februar 2019, 19:16

Danke fürs testen.
Anbei 2 Screenshots mit dem Problem in 4 Schritten:
In einer neuen Untis-Datei mit nur wenigen Basisdaten habe ich folgendes gemacht:
SCHRITT 1
Leh1 bis Leh3 mit Soll 5WS
Kopplung Leh1 und Leh2 angelegt, Wert 5WS.
Neue Periode ab Jahresmitte angelegt.
Rest Ganzes Schuljahr Leh1 ist 0 (stimmt)

SCHRITT 2
In zweiter Periode Leh3 der Kopplung hinzugefügt (mit der Option "einen neuen Unterricht...")

SCHRITT 3
Leh1 hat nun ein Schuljahres-Unterhang von -2,717 (völlig sinnlos)

SCHRITT 4
Speichern, Untis beenden, Datei neu öffnen (müssen wir gelegentlich machen, damit Untis wirklich alles berechnet)
Leh1 hat nun einen Unterhang von -0,652.

Wieso? Leh1 hatte in allen Schritten zu jeder Zeit 5WS Unterricht bei einem Soll von 5WS. Leh1 wurde auch gar nicht verändert.

(Untis 2019.4.3)
01.jpg
02.jpg

u.hoepfner
Beiträge: 483
Registriert: 27. September 2002, 13:22
Wohnort: Strausberg
Kontaktdaten:

Re: Fehler Jahresbilanz bei Änderung in einer Periode/Kopplung?

Beitrag von u.hoepfner » 28. Februar 2019, 11:39

Einstellungen-Diverses-Wertrechnung-Perioden wie Befristungen

Ist da der Haken gesetzt? Ohne den Haken stimmts bei mir.
U. Höpfner
Abteilungsleiter I
Oberstufenzentrum Märkisch-Oderland
Strausberg/Brandenburg/Deutschland

jflothow
Beiträge: 347
Registriert: 8. Mai 2010, 18:53

Re: Fehler Jahresbilanz bei Änderung in einer Periode/Kopplung?

Beitrag von jflothow » 28. Februar 2019, 18:35

Der Haken ist nicht gesetzt.
Es macht anscheinend aber auch keine Unterschied. Auch mit gesetztem Haken erhalte ich das gleiche Ergebnis.

jflothow
Beiträge: 347
Registriert: 8. Mai 2010, 18:53

Re: Fehler Jahresbilanz bei Änderung in einer Periode/Kopplung?

Beitrag von jflothow » 9. März 2019, 18:57

Nach dem Update auf 2019.5.1 ist das Problem noch schlimmer!

1) Anlegen eines Unterrichts mit 5WS für Lehrer1 mit dem Soll 5WS ergibt eine Jahresbilanz von 0WS (richtig)
3) Nach dem Anlegen einer neuen Periode (ab ca. Mitte des Schuljahres) ändert sich die Jahresbilanz auf +0.109 WS.

Wieso? Es wurde an den Unterrichten nichts verändert, nicht einmal ein neuer Lehrer hinzugefügt oder ähnliches.

Antworten