headerbild_untis_messwenger.jpg

Untis Messenger

Kommunizieren Sie bedenkenlos mit Kolleg*innen und Schüler*innen

  • Die sichere Alternative zu WhatsApp
  • Als Administrator*in einfach in WebUntis freischalten
  • Haben Sie noch kein WebUntis? Dann können Sie auch WebUntis 3 Monate kostenlos verwenden

Einfache Kommunikation

Die schnelle Kommunikation via Messenger ist nicht mehr wegzudenken. So auch in der Schule.

Untis bietet mit dem Messenger eine datenschutz-konforme Alternative zu WhatsApp.


 

Aufgrund der Schulschließungen stellen wir den Untis Messenger für Sie bis Schuljahresende kostenlos zur Verfügung.

 

Wenn Sie den Messenger an Ihrer Schule verwenden wollen, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

Schuladministration:

Wenn Sie WebUntis schon im Einsatz haben, können Sie den Untis Messenger folgendermaßen frei schalten.
Haben Sie WebUntis noch nicht im Einsatz, dann fragen Sie hier um eine kostenlose Lizenz an.
 

Schüler*innen:

Sie brauchen einen personalisierten Zugang zu WebUntis, den Sie von Ihrem/Ihrer WebUntis Administrator*in erhalten.
Die App selbst laden Sie entweder im App Store oder im Google Play Store kostenlos herunter und installieren Sie sie auf ihrem Smartphone. Sie können den Messenger auch am PC oder Tablet direkt in WebUntis nach dem Login verwenden.Ihre WebUntis Schule finden Sie ganz einfach unter webuntis.com

 

 


 

Der Untis Messenger für Ihre Schulkommunikation

 

Der in WebUntis integrierte Messenger eignet sich hervorragend als Kommunikationskanal an Ihrer Schule.

Durch seine umfangreichen Funktionalitäten kann er problemlos bisherige Nachrichtenplattformen ablösen.

Der Messenger für Ihre Schulkommunikation

Alle Funktionen im Überblick

Automatisches Anlegen von Gruppen

Noch nie war es so einfach Gruppen zu erstellen. Sie können Ihre Gruppen direkt aus WebUntis übernehmen. So haben Sie stets alle Ihre Schüler im richtigen Kanal.

 

Dateien versenden

Dank dem Untis Messenger können Sie für Ihre Klasse oder Gruppe jederzeit auch wichtige Dateien zur Verfügung stellen, oder auch die Tafel abfotografieren. Mit nur einem Klick ist das Bild für die ganze Klasse verfügbar.

 

Trennung zwischen beruflicher und privater Kommunikation

Sämtliche Gruppen und Channels im Untis Messenger werden von Lehrkräften bzw. der Direktion bereitgestellt. Direkte Nachrichten unter SchülerInnen können nur mit Einsicht von Lehrpersonen geschrieben werden. So ist die Privatsphäre geschützt und berufliche und private Kommunikation kann gut getrennt werden.

 

Benutzer direkt aus WebUntis


Keine zusätzlichen Passwörter und E-Mail-Adressen! Benutzer aus WebUntis können sich bequem mit Ihren bestehenden Login-Daten anmelden. Sie müssen keine neuen Konten und/oder Benutzerzugänge anlegen oder Ihre private Telefonnummer weitergeben. Einfach einschalten und losschreiben.

 

Datenschutzkonform

Mit dem neuen Messenger sind Sie für sämtliche Datenschutzrichtlinien gewappnet. WebUntis ist bereits seit Jahren ISO-zertifiziert. Ihre Daten werden sicher aufbewahrt und verlassen nicht die Europäische Union.

FAQ

Ja, Sie können den Messenger kostenlos für 5 Monate ausprobieren. Im Anschluss können Sie entscheiden, ob Sie den Messenger weiterverwenden wollen. In diesem Fall kontaktieren Sie bitte Ihren Vertriebspartner.

 

Als Administrator*in sehen Sie in WebUntis die neue Schaltfläche für den „Messenger“ rechts oben, gleich neben „Dateiablage“ und „Meine Nachrichten“. Wenn der Messenger noch nicht aktiv ist, können Sie dort klicken, um den Messenger zu aktivieren. Es erscheint eine Meldung, die die wichtigsten Funktionen erklärt.

 

 

Weitere Fragen finden Sie im Untis Messenger FAQ für Administrator*innen beantwortet