WebUntis als Plattform - Jetzt mit edu.FLOW & edu.PAY

Ihr direkter Zugang zur bargeldlosen und papierlosen Schule

Ein Login in Webuntis genügt: Aktivieren Sie ganz einfach die Applikation in der WebUntis Plattform und alle Lehrkräfte und Schüler*innen profitieren von dem bequemen Zugang zu edu.FLOW und edu.PAY.

edu.flow.pay_screenshot.png

Wie integriere und aktiviere ich edu.FLOW & edu.PAY?

Um edu.FLOW & edu.PAY für Ihre Schule zu aktivieren, fügt der/die Schuladministrator*in in WebUntis die Applikation über „Administration“ > „Plattform“ mit einem Klick auf das rote Plus hinzu.

Sie benötigen Hilfe?

edu.PAY - Die bargeldlose Schule.

edu.PAY ermöglicht Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen die Online Abwicklung und Übersicht von Zahlungen. Die Abrechnung von Schulveranstaltungen, Reisen und Lehrmitteln wird einfacher und übersichtlicher und Bargeld verzichtbar.

Zur Anmeldung bei edu.PAY

edu.FLOW - Kommunizieren statt Chatten

Mit edu.FLOW erstellen Sie elektronische Formulare, die die Beteiligten online auf verschiedensten Geräten ausfüllen und deren offizieller Antwortstatus sofort sichtbar und weiter verarbeitet wird. edu.FLOW teilt Information aus, sammelt ein, analysiert und fordert nach. Dies bildet die strukturierte und direkte Kommunikation im schulischen Umfeld elektronisch ab – sei es zwischen Klassenvorständen und Schüler*innen sowie deren Eltern oder zwischen Direktion, Administration und Lehrkräften.

Zum edu.FLOW-Wiki

"Die Integration von WebUntis mit edu.FLOW und edu.PAY macht Schulorganisation noch einfacher. Mit wenigen Mausklicks informieren Sie Schüler*innen und Eltern aus dem WebUntis Unterricht heraus, holen von ihnen wichtige Informationen ein oder managen Zahlungen, z.B. für Arbeitsmittelbeiträge oder Schulveranstaltungen."

Über Quarto

Quarto Software ist ein innovatives, dynamisches Software-Unternehmen mit Sitz in Österreich. Die Mitarbeiter von Quarto Software haben langjährige Erfahrung in den Bereichen Software-Entwicklung, Prozess-Automatisierung, Customer Relationship Management, hochverfügbarer Systeme und des Projektmanagements.

Welche Plattform-Applikationen sind in Österreich verfügbar?